go Top
Landtechnik-Forsttechnik.de
Lieferantensuche
in 2.845 vernetzten
B2B-Portalen.


Portalübersicht
Schnelle-Seiten.de

English version
Fast-Pages.com





Die Lieferantensuche auf Landtechnik-Forsttechnik.de

Sie benötigen Lieferanten oder Dienstleister für Landtechnik oder Forsttechnik? Suchen und finden Sie auf dieser Plattform und nutzen Sie die Vernetzung von über 1.650 B2B-Portalen und deren Datenbanken.
Suchen Sie beispielsweise gezielt nach

  • Unternehmens- Kontaktdaten
  • Firmenprofilen
  • Detaillierten Produktinformationen

Auch eine ortsgebundene- oder eine Umkreis-Suche ist möglich: Hierfür geben Sie Firmennamen, Produktbezeichnungen und Postleitzahl oder Ort als Suchwerte ein. Sie können die Suche verfeinern und dazu beispielsweise Zulieferer und Hersteller getrennt auflisten lassen.
Kombinieren Sie Ihre Suchbegriffe nach Belieben und finden Sie Dienstleister oder Produzenten aus der Branche.

 

Forsttechnik

Sämtliche Geräte, die in der Waldwirtschaft zum Einsatz kommen, werden unter dem Begriff Forsttechnik zusammengefasst. Die Bandbreite umfasst folgende Gerätschaften:
 

  • Seilwinden
  • Funksteuerungen
  • Sägespalter
  • Holzspalter
  • Kreissägen
  • Förderbänder
  • Rückewagen
  • Motorsägen
  • Transportfahrzeuge

Gegebenenfalls wird auch die Lagertechnik für Holz als Forsttechnik bezeichnet. Allerdings gibt es teilweise einige große Überschneidungen mit der Landtechnik, gerade was Transport und Lagerung angeht. Der Grund dafür: Landwirtschaftlicher Besitz und Wälder sind in Deutschland in der Regel sehr kleinflächig verteilt und aufgeteilt. Zudem betreiben viele Landwirte sowohl Land- als auch Forstwirtschaft. Für diese stellt ein Geräte- und Fuhrpark, den sie für beide Zweige ihres Betriebes nutzen können, die wirtschaftlichere Lösung dar. Das betrifft vor allem die Zugmaschinen, aber auch Förderbänder können in anderen Bereichen eingesetzt werden, beispielsweise im Rahmen der Erntearbeiten auf den Feldern oder in Lagerhallen.
 


Landtechnik

Der Begriff Landtechnik umschreibt die vielfältigen technischen Geräte, die in der Agrarwirtschaft verwendet werden. Landtechnik ist sowohl bei der Produktion als auch beim Verkauf von pflanzlichen und tierischen Produkten im Einsatz. Dies schließt auch alle Fragen der Lagerhaltung ein. Einzelne Produkte aus dem Segment der Landtechnik können überdies genutzt werden, um die verschiedenen Maschinen und Nutzfahrzeuge zu überwachen und zu warten. Welche Art von Landtechnik im individuellen Fall zum Einsatz kommt, ist abhängig davon, um welche Art von Betrieb es sich handelt. Landwirtschaftliche Vollerwerbs- oder Nebenbetriebe, die auf Viehwirtschaft setzen, benötigen etwa einen anderen Fuhrpark als Betriebe, die lediglich Obstbau und Feldwirtschaft betreiben oder Wälder und Grünflächen bewirtschaften. Selbstverständlich arbeitet moderne Landtechnik möglichst wirtschaftlich und erfüllt sämtliche Auflagen, die Umweltschutz oder Tierschutz betreffen.